Gasthaus Krone in Ensingen
Hauptstraße 13
71665 Vaihingen/Enz-Ensingen
Telefon während der Öffnungszeiten (0 70 42) 2 14 70
SpeisekarteÖffnungszeiten
Gasthaus Krone in Ensingen
   


Das Gasthaus »Krone«

Wenn die alten Mauern sprechen könnten – sie haben wirklich viel erlebt. Eine in den vorderen rechten Eckbalken des Hauses eingeschlagene Jahreszahl deutet auf das Jahr 1742 hin, vermutlich ist das Gebäude aber älter. Auf weiteren Balken wurden die Inschriften »Jacob Georg Lindauer und seine Frau Maria Lindauerin 1762« sowie »Jonai Georg Wirt Zimmermann« gefunden – Hinweise auf frühe Besitzer. 1890 kaufte Gottlieb Schmid die »Krone« und richtete rechts des Treppenaufgangs in den ersten Stock eine Metzgerei ein. 1927 übernahmen Eugen und Sofie Schlipf die »Krone«, zunächst als Pächter. Tochter Marianne und ihr Ehemann Heinz König führten Wirtschaft und Metzgerei von 1977 bis 1990, danach übernahm Tochter Gudrun mit tatkräftiger Unterstützung ihres Mannes Roland Leoni das Geschäft.

Die Krone historisch (2)
Die »Krone« historisch (1), rechts unten. Damals waren das
Haupthaus und die später als Saalbau genutzte Scheune
noch getrennt, die Passage dazwischen wurde als Durchgang
zur Kirche genutzt. Links die St.-Veith-Kirche aus der Sicht des
heutigen Pfarrhauses, rechts oben das Ensinger Rathaus


Es muss ein festlicher Anlass gewesen sein, zu dem der
Fotograf gebeten worden war. Die Positionierung der abgebildeten
Personen nach Rang und Namen dürfte einige Zeit in Anspruch
genommen haben – und dann hieß es Stillhalten. Auch für die
Tauben am Taubenschlag ganz oben, der innen übrigens mit
Steinplatten gefliest war

Die Krone historisch (3)
Die »Krone« historisch (2). Da hatte der Saal-Anbau noch
ein mit verbleiten Eisenblechen gedecktes Flachdach, das
nach 1906 zeitweilig als Dachterasse genutzt wurde

Die Krone historisch (1)
Die »Krone« historisch (3). Haupthaus und Anbau sind vereint,
oben rechts die vier Fenster des Saals

 
Gasthaus